Die Marke woll-loewe
Markeninhaberin

Das Stricken ist schon von Jugend an meine Leidenschaft. Meine Mutter hat mir schon im Alter von ungefähr 10 Jahren das Stricken und Häkeln beigebracht. Wir haben im Winter oft am Nachmittag zusammen gestrickt und uns über die fertig gestellten Schals, Handschuhe, Socken usw. gefreut. Mein ursprünglicher Berufswunsch war deshalb die Modebranche. Aber es kam anders. Nach meinem Abitur gab es ein ganz neues Studium, das Studium der Informatik. Das Thema hatte mich damals noch mehr gefesselt, und ich arbeite bis heute noch in der IT. Als Ausgleich zu diesem theoretischen Beruf gab es schon immer das Handarbeiten und Basteln.

Als mein Enkelkind 2011 Jahren geboren wurde, konnte ic dieses Hobby wieder voll ausleben. Im September 2013 habe ich angefangen, meine selbst hergestellten Handarbeiten über einen großen Handarbeitsmarktplatz zu verkaufen. Ende März 2014 habe ich dann den Online Wollverkauf gestartet und seit Ende April 2017 wurden auch meine selbst gefertigten Handarbeiten nur noch über den Online-Shop verkauft.

Auf dem Foto sehen Sie mich in einem selbstgestrickten Sommerpulli aus einer Woll-Seiden Mischung. Das trägt sich sehr angenehm auf der Haut, auch im Sommer.

Gründung der Marke

Zu Beginn der Unternehmensgründung wurde gleich die Marke woll-loewe beim DPMA angemeldet. Leider wurde ca. ein Jahr später der Marke durch ein großes Modelabel widersprochen. Das hat das Unternehmen im Aufbau der Marke stark zurückgeworfen. Doch im Sommer 2017 kam die großartige Nachricht, dass dem Widerspruch nicht stattgegeben wurde. Dann gab es noch eine 6-wöchige Wartezeit, bis die Marke woll-loewe wieder risikolos verwendet werden durfte. Dann endlich konnte ich anfangen, die Marke woll-loewe auf dem Markt bekannt zu machen.

Neubeginn im Chiemgau

Am 01.01.2021 bin ich von München in den Chiemgau gezogen. Mein Freund und ich sind jetzt stolze Hundebesitzer eines Langhaar Collies. Das hat mich dazu inspiriert, auch Handarbeiten für Hunde herzustellen, so wie Hundepullover, Hundeschlas etc.

Unsere Lisha